Großschirme

BAHAMA »JUMBRELLA« – Profi-Konstruktionen für eine erfolgreiche »Draußen-Gastronomie«

Die Spitzenbaureihe BAHAMA JUMBRELLA umfaßt 13, speziell
auf die Anforderungen der anspruchsvollen Hotellerie und Gastro-
nomie ausgelegte Modellformen und -größen. Mit ihren Quadrat-
und Rechteck-Modellen lassen sich in additiver Bauweise komplexe Überdachungen schaffen, sei es gegen kühle Wetterperioden in den gemäßigten Klimazonen oder als großflächiger Sonnenschutz in südlichen, subtropischen oder gar Äquatorialen Ländern der Erde.

Alle JUMBRELLA-Modelle sind geprüft. Gleiches gilt für ihre optionalen, elektrotechnischen Sonderausstattungen wie »Light«, »Heater« oder »Sound«.

BAHAMA »JUMBRELLA CXL«

Membranen – Gewebe · Ausführungen · Farben: siehe 
JUMBRELLA / Membranen

JUMBRELLA CXL heißt die jüngste Spitzenbaureihe, deren 4 Modelle in Größen von 25 bis 37 m² real überdachter Bodenfläche die traditionsreiche JUMBRELLA-Familie als 14. bis 17. Modell ergänzen.

Hier nur die wichtigsten Leistungsdaten:

  • Teleskopsäulen-Durchmesser 100/3 mm
  • Aufbau-/Handling-Gewichte von netto 159 bis 190 kg
  • Maximale Windbelastbarkeit im gespannten Zustand bei stationärer, d.h. fundamentgebundener Installation in Original-CXL-Konsole: 90 bis 110 km/h (Beaufort Bereiche 10-11).


Die ausfallsichere BAHAMA »Servo-Mechanik« macht es möglich, daß sich die CXL-Modelle selbst von weiblichen Personen verblüffend leicht öffnen und spannen lassen.

CXL-Sonderausstattungen »Light«, »Heater« etc. analog denjenigen bei den JUMBRELLA-Modellen.

BAHAMA »EVENT« – Die neueste Generation allwettertauglicher Economy-Großschirme für die professionelle Draußen-Gastronomie

Mit 6 runden und 5 quadratischen Modellen/Größen ist die BAHAMA
EVENT-Familie unsere zweitumfangreichste GastroGroßschirm-
Baureihe. Die antriebslose, daher ausfallsichere Öffnungs-, Spann-
und Schließmechanik des in den modellspezifischen Eigengewichten
leichteren EVENT funktioniert nach dem gleichen Prinzip
wie die der schwereren, teils erheblich größeren JUMBRELLA-
Modelle.

Serienmäßig sind alle EVENT-Modelle unifarben und neutral, d.h. unbedruckt. Sie werden aber auch vielfach als markenwerblich bedruckte Varianten für hohe außenwerbliche Ansprüche der Marken-Konsumgüterindustrie hergestellt und eingesetzt.

BAHAMA »CASA / EASY« – die jüngste Generation hocheleganter Sonnen- und Wetterschirme für den privaten
wie auch für den kommerziellen Einsatz

EASY-Standschirme sind in 3 Modellgrößen lieferbar – einer runden (oktagonalen) und zwei quadratischen. CASA-Standschirme werden in 4 Modellgrößen angeboten – zwei runden und zwei quadrati-
schen. Die kommerziell, z.B. gastronomisch eingesetzten Modelle ordnen wir der EASY-Linie zu. Von den CASA-Modellen unterschei-
den sie sich im Wesentlichen durch ihre um rund 20 cm erhöhten Vertikalmaße.

Beide Modellgruppen kennzeichnet das 8-segmentige Faltgestell mit teleskopierender Standsäule, Außen-Ø 57/2.45 mm, Alu natur- eloxiert, mit Funktionselementen aus V2A-Edelstahl. Neu und ebenso außergewöhnlich ist ihre absolut ausfallsichere, säulen-integrierte Öffnungs-, Spann- und Schließmechanik mit eingebautem Ordnungsauftrag: Versäumt man es, den Schirm unmittelbar nach dem Schließen mit seinem Schnellgurt ordnungsgemäß gegen Sturm zu sichern, ”schlägt er zurück”, indem er sich von selbst wieder entfaltet, und zwar mehr oder weniger spontan.

BAHAMA »LARGO« – Die architektonisch anspruchsvollen Allwetter-Flächentragwerke

Unabhängig von ihrer werkseits garantierten Windbelastbarkeit von max. 130 km/h (jenseits 12 Beaufort) im geöffneten Zustand sind die ausschließlich fundamentgebunden installierbaren BAHAMA LARGO »Flächentragwerke variabler Geometrie« über einen von außen nicht zugänglichen Kurbelantrieb schließbar. Das sich in der kelchförmigen Dachkonstruktion sammelnde Regenwasser wird über eine Unterflur-Drainagekonsole entweder in die Kanalisation eingeleitet oder im Baugrund verrieselt.

Alle LARGO-Modelle sind serienmäßig mit innenliegender, 230/240V-176-Watt-Energiespar-Beleuchtung ausgerüstet, die eine kollektive Lichtleistung von ca. 960 Watt erbringt. In Sonderausstattung lassen sie sich mit jeweils 32 statt 16 Lampen ausrüsten.
Die Kranmontagegewichte (inkl. Fundament-Einbaukonsole) liegen modell-/größenabhängig – zwischen ca. 910 und 1.200 kg.

BAHAMA »MAGNUM« – Sonder-Baureihe überdimensionaler Allwetterschirme

Die stets nur auftragsbezogen hergestellten Modellgrößen der BAHAMA MAGNUM-Baureihe sind im geöffneten Zustand auf eine werkseits garantierte Windgeschwindigkeit bis max. 130 km/h ausgelegt, was eine stationäre Verankerung im Unterflur-Beton- fundament (nach Werkszeichnung) zwingend voraussetzt.

Konstruktionsintegrierte, nicht nachrüstbare Sonderausstattungen für alle MAGNUM-Modelle sind:
»MAGNUM Light« · »MAGNUM Heater« · »MAGNUM Sound« (BOSE Stereo) · »MAGNUM Druck« · »MAGNUM klassisch« (Membrane mit Ringsum-Volant) · und – allerdings beschränkt auf quadratische Modelle gleicher Größe und gleichen Dachkantenniveaus – »MAGNUM TVR« (Textile Verbund-Rinnen).